Kategorie: Senioren

RC Ticino 6 – 38 RC Würenlos

Sieg dank hoher Effizienz der Würenloser!

Wettervorhersage für Samstag, 25.11.2017: Regen bei 5° C. Man kann mit gutem Gewissen behaupten, dass viele Würenloser am Freitag hofften, das Südschweizer Wetter wäre etwas wärmer. Doch die Pläne der Wettergötter waren anders…
Um 09:30 fuhren 20 gutgelaunte Würenloser mit dem Reisecar ins Tessin, um sich mit dem Rugby Club Ticino im Swiss Cup zu messen. In der Liga lief es soweit sehr gut für die Würenloser Geier, die mit einer Bilanz von 5 Siegen und 1 Niederlage zusammen mit dem RC Luzern an der Tabellenspitze stehen. Die Tessiner hat man im Sommer 51:6 besiegt, jedoch zeigt das Resultat nicht das Kämpferherz und die Leistung der Tessiner. Dementsprechend erinnern sich viele Würenloser an das harte Treffen.

Continue reading „RC Ticino 6 – 38 RC Würenlos“

RFC Bishops St. Gallen 5 – 0 RC Würenlos

Die Hinrunde neigt sich zu Ende, doch ein Klassiker steht noch an: St. Gallen gegen Würenlos; Bischöfe gegen Geier, das ist eines der traditionellsten Aufeinandertreffen der deutschsprachigen Rugbyschweiz. Sind diese Clubs doch seit jeher auf Augenhöhe, meist in derselben Liga gegeneinander konfrontiert, daraus folgten unzählige packende Abnützungskämpfe, Legenden und legendäre Geschichten.

Continue reading „RFC Bishops St. Gallen 5 – 0 RC Würenlos“

Schaffhausen Rugby Club 0 – 74 Rugby Club Würenlos

Nur ein Steinwurf von der Deutschen Grenze entfernt, befindet sich der Sportplatz Schweizersbild, Heimat des Schaffhausen Rugby Club – Golden Balls. Ein junger, aufstrebender Rugbyverein, welcher aus rein ergebnisorientierter Sicht noch in den Kinderstollenschuhen steckt, in Punkto Rugbyspirit jedoch so manchem Schweizer Traditionsverein haushoch überlegen ist. Schon Tage vor dem Spiel war klar, dass die Schaffhauser mit absenz- und verletzungsbedingten Personalengpässen zu kämpfen haben. Doch ein einfach scheinendes Forfait kam für die stolzen Herren nie in Frage. Immer steht das lobenswerte Credo im Vordergrund: kämpfen auf dem Platz, gerne mit brachialer Härte, aber auch ein Stückchen Schalk darf nicht fehlen. Danach wird bei reichlich Bier und feiner Bratwurst das Spiel zusammen analysiert und die grosse Rugbyfamilie celebriert. Continue reading „Schaffhausen Rugby Club 0 – 74 Rugby Club Würenlos“